Slowakei

«Chuck-Norris-Brücke» erhitzt Gemüter in Bratislava

Beliebtes Sujet für allerlei Spässe im Internet: Der Action-Schauspieler Chuck Norris (Archiv)

Beliebtes Sujet für allerlei Spässe im Internet: Der Action-Schauspieler Chuck Norris (Archiv)

Der Vorschlag, eine neue Brücke von der slowakischen Hauptstadt Bratislava ins benachbarte Österreich «Chuck-Norris-Brücke» zu nennen, sorgt in der Slowakei für Stirnrunzeln. Die regionale Verwaltung hatte letzte Woche eine Internet-Umfrage gestartet.

Nachdem einige Nutzer scherzhaft den amerikanischen Action-Darsteller Chuck Norris als Namensgeber anregten, erhielt diese Idee innerhalb weniger Tage mehrere tausend Stimmen.

Die Regionalverwaltung Bratislava hatte dagegen "Maria-Theresien-Brücke", "Freiheitsbrücke" und "Brücke des Eisernen Vorhangs" vorgeschlagen. "Die Abstimmung hat gerade erst begonnen und läuft noch bis Ende April", sagte Radko Duda vom Büro des Präsidenten der Region der Nachrichtenagentur dpa.

Wenn die Brücke für Fussgänger und Radfahrer über den österreichisch-slowakischen Grenzfluss March fertig gebaut ist, soll sie eine Strassenbrücke aus der Zeit der österreichisch-ungarischen Monarchie ersetzen, die am Ende des Zweiten Weltkriegs gesprengt worden war.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1