Spielfilm

Christina Aguilera gibt Spielfilm-Debüt

Christina Aguilera (Archiv)

Christina Aguilera (Archiv)

US-Sängerin Christina Aguilera (27) will nun auch als Schauspielerin berühmt werden. Der Popstar gibt sein Debüt im Filmmusical «Burlesque» unter der Regie von Steven Antin ("The Good Mother") wie das Filmblatt «Variety» berichtete.

Die Firma Screen Gems will das zeitgenössische Musical noch in diesem Jahr drehen. Aguilera wird ein ehrgeiziges Kleinstadt-Mädchen mit grosser Stimme mimen, das sein Glück in einem Tanz- und Gesangsclub in Los Angeles versucht und dort auch in Sachen Liebe Erfolg hat. Regisseur Steven Antin lieferte die Drehbuchvorlage, die zuvor von "Erin Brockovich"-Autorin Susannah Grant aufpoliert worden war.

Die Sängerin hatte zuvor einer Figur in dem Zeichentrickfilm ("Shark Tale") ihre Stimme geliehen. Die vierfache Grammy-Gewinnerin und Mutter von Söhnchen Max Liron hat über 25 Millionen Alben verkauft. Der Popstar ("Ain't no other man") ist seit November 2005 mit dem Musikproduzenten Jordan Bratman verheiratet.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1