Design

Christa Rigozzi mag Betten aus Leder

Christa Rigozzi mag praktische Möbel (Archiv)

Christa Rigozzi mag praktische Möbel (Archiv)

Ex-Miss Schweiz Christa Rigozzi (28) ist unter die Designerinnen gegangen. Bisher hat die Tessinerin mit der Hilfe eines Designers und einer Schweizer Firma ein Bett designt. Ob noch weitere Möbelstücke folgen, ist offen.

Rigozzis Schlafoase besteht aus Leder, das sei edel und sehr weich, sagt Seitenschläferin Rigozzi in der "Schweizer Illustrierten".

Doch die Miss Schweiz 2006 mag nicht nur schöne Möbel, sondern auch praktische, deshalb hat sie in das Bett, das seit diesem Monat auch in der Deutsch- und Westschweiz erhältlich ist, eine Schublade integriert: "Das ist Extra-Stauraum, und man muss unter dem Bett nicht putzen!"

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1