Lieber verbringe er den Tag mit Schreiben, in den Wald gehen, Musik machen und einem Glas Wein "mit den Lieben", sagte Chris von Rohr im Interview mit dem "Blick". Musik, Freunde, Liebe und frische Luft nennt er denn auch als Hauptgründe für sein Aussehen. Ebenso "das Ingwer-Gen".

Zum Thema Liebe sagte der "Krokus"-Gitarrist bloss, dass er sie immer wieder erleben dürfe "auf allen Ebenen, Gott sei Dank". Für Menschen, die die Gebrauchsanweisung kennen, sei er schliesslich auch "extrem pflegeleicht".