Tätowierung
Cheryl Cole wachsen jetzt Rosen aus dem Po

Die britische Sängerin Cheryl Cole hat neuerdings ein farbiges Hinterteil. Die 30-jährige Ex-Frau von Fussballer Ashley Cole hat sich vier Rosenblüten auf ihr Hinterteil tätowieren lassen.

Drucken
Teilen
Die britische Sängerin Cheryl Cole ist um ein Tattoo reicher.
9 Bilder
Cheryl Cole mit Rosen-Tattoo auf dem Hinterteil
Auf Twitter präsentiert sie stolz ihr neues Rosen-Tattoo
Das neue Tattoo überdeckt ein schwarzes Schmetterlingstattoo, das sich die Sängerin 2011 stechen liess.
Cheryl (rechts) ist Mitglied der Casting-Girlgroup Girls Aloud
Mit Fussballer Ashley Cole war Cheryl von 2006 bis 2010 verheiratet.
Grund für die Trennung sollen Ashley Affären gewesen sein.
Mittlerweile macht sie unter dem Namen Cheryl Musik, um sich von ihrem Ex -Mann zu separieren.
Ashley Cole auf dem Laufsteg.

Die britische Sängerin Cheryl Cole ist um ein Tattoo reicher.

Keystone

Der Po ist knackig, die roten Rosen sehen frisch aus. Stolz präsentiert Cheryl Cole auf Twitter ihren neuen Körperschmuck, ein Rosen-Tattoo, das vom Rücken bis zu den Oberschenkeln reicht. Dieses verdeckt ein schwarzes Schmetterlingsmotiv aus dem Jahr 2011.

«Englische Rosen sind meine Lieblingsblumen», sagt die Sängerin der Casting-Girlband Girls Aloud. Insgesamt 15 Stunden musste sie stillhalten, bis die vier Rosenblätter fertig waren.

Angeblich soll jetzt erst einmal Schluss sein mit ihren Besuchen beim Tätowierer.

Aktuelle Nachrichten