Der Po ist knackig, die roten Rosen sehen frisch aus. Stolz präsentiert Cheryl Cole auf Twitter ihren neuen Körperschmuck, ein Rosen-Tattoo, das vom Rücken bis zu den Oberschenkeln reicht. Dieses verdeckt ein schwarzes Schmetterlingsmotiv aus dem Jahr 2011.

«Englische Rosen sind meine Lieblingsblumen», sagt die Sängerin der Casting-Girlband Girls Aloud. Insgesamt 15 Stunden musste sie stillhalten, bis die vier Rosenblätter fertig waren.

Cheryl Cole schockt mit riesigem Po-Tattoo

Cheryl Coles Po-Tattoo

Angeblich soll jetzt erst einmal Schluss sein mit ihren Besuchen beim Tätowierer.