Filmbusiness

Charlotte Roche hat sich in Carla Juri «verliebt»

Carla Juri sorgt bei Charlotte Roche für Begeisterung (Archiv)

Carla Juri sorgt bei Charlotte Roche für Begeisterung (Archiv)

Die deutsche Autorin des Skandal-Buches «Feuchtgebiete», Charlotte Roche, ist begeistert von der Schweizer Schauspielerin Carla Juri. «Ich habe mich in sie verliebt», sagte Roche in einem Interview. Juri spielt in der Verfilmung des Romans die Hauptfigur Helen.

Der Film feiert am Sonntag am Festival del film in Locarno Weltpremiere. Die 35-jährige Roche sagte gegenüber der Nachrichtenagentur APA, sie wünsche Juri, dass sie dank "Feuchtgebiete" zu einem Superstar werde.

Im Skandal-Buch wird die junge Helen porträtiert, die sich einen Dreck um Hygiene schert und erfrischend unkompliziert mit Themen wie Sex und Körperflüssigkeiten umgeht. Nach dem Erscheinen ihres Romans hätten sich viele Leser sie selber vorgestellt bei den jeweiligen Szenen, glaubt Autorin Roche. "Nun muss Carla Juri dafür herhalten."

Juri ist 28-jährig und hat sich in Los Angeles zur Schauspielerin ausbilden lassen. 2012 gewann sie den Schweizer Filmpreis als beste Darstellerin für ihre Rolle in "Dällebach Kari".

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1