Ryan O NEal

Charlies Engel: Hochzeit vor Krebstod?

Wie im Film, so im Leben: Ryan O'Neal will seine krebskranke Freundin heiraten

Ryan O'Neal

Wie im Film, so im Leben: Ryan O'Neal will seine krebskranke Freundin heiraten

Der US-Schauspieler Ryan O'Neal will seine an Krebs erkrankte Lebensgefährtin und Kollegin Farrah Fawcett heiraten. Das kündigte der 68-Jährige in einem Interview des Fernsehsenders ABC an, das am kommenden Freitag ausgestrahlt werden soll.

Fawcett habe schon eingewilligt, sagte O'Neal. Einen Termin für die Hochzeit nannte er nicht. O'Neal (bekannt aus "Love Story") deutete jedoch an, dass sie sich das Ja-Wort geben werden, sobald Fawcett gesundheitlich dazu in der Lage sei.

Bei Fawcett wurde 2006 Darmkrebs diagnostiziert, der sich bis zur Leber ausgebreitet hat. Seine 62-jährige Lebensgefährtin kämpfe trotz des sich verschlechternden Gesundheitszustands um ihr Leben, sagte O'Neal.

Fawcett wurde in den 70er Jahren mit der Fernsehserie «Drei Engel für Charlie» weltweit bekannt. Sie und O'Neal haben einen gemeinsamen Sohn, den inzwischen 24 Jahre alten Redmond O'Neal. In den 90er Jahren war das Paar schon einmal auseinandergegangen. Ihr Sohn Redmond wurde kürzlich unter Drogenverdacht festgenommen.

Meistgesehen

Artboard 1