Fasnacht

Cem Özdemir mit «Goldener Narrenschelle» ausgezeichnet

Cem Özdemir (Bündnis 90/Die Grünen) wird vor der Verleihung der "Goldenen Narrenschelle" von einer Hexe geneckt.

Cem Özdemir (Bündnis 90/Die Grünen) wird vor der Verleihung der "Goldenen Narrenschelle" von einer Hexe geneckt.

Der Grünen-Politiker Cem Özdemir freut sich über eine närrische Auszeichnung. In Rust bei Freiburg nahm er am Montagabend die «Goldene Narrenschelle» der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN) entgegen.

"Es ist eine Ehre", sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Mit der undotierten Auszeichnung wurde der langjährige Grünen-Bundesvorsitzende laut Veranstalter für seinen "unerschütterlichen Glauben an Jamaika" gewürdigt. Er habe sich mit grossem Engagement für das von Union, FDP und Grünen geplante Regierungsbündnis eingesetzt, das schliesslich scheiterte.

Die Narrenschelle, eine vergoldete Handglocke, wird jährlich im Europa-Park in Rust vergeben.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1