Familienzuwachs

Cate Blanchett adoptiert ein kleines Mädchen

Cate Blanchett und Andrew Upton haben jetzt vier Kinder. (Archiv)

Cate Blanchett und Andrew Upton haben jetzt vier Kinder. (Archiv)

Der australische Filmstar Cate Blanchett und ihr Mann, Regisseur Andrew Upton, haben ihre Familie erweitert. Zu den drei leiblichen Söhnen ist ein Mädchen Namens Edith Vivian Patricia gestossen.

Die Gerüchte um eine Adoption verdichteten sich, als Blanchett in den vergangenen Tagen mit einem Baby gesehen wurde. Das kleine Mädchen heisst Edith Vivian Patricia.

Das Paar hat bereits drei leibliche Kinder, den 13-jährigen Dashiell, den zehnjährigen Roman und den sechsjährigen Ignatius.

Blanchett, die ihre Karriere am Theater in Sydney begann, ist zweifache Oscar-Preisträgerin. Sie bekam die begehrte Trophäe für ihre Rollen in "Aviator" von Martin Scorcese und in "Blue Jasmine" von Woody Allen. Einem australischen Medienbericht zufolge will sie mit ihrer Familie in diesem Jahr von Australien in die USA übersiedeln.

Meistgesehen

Artboard 1