"Ich bin total glücklich mit meinem Leben", sagt die Sängerin gegenüber der Zeitung "Der Sonntag". Die Innerschweizerin mit KV-Abschluss hat allen Grund, gut gelaunt zu sein - sie ist im Karriere- und Liebeshoch: Nach dem Grosserfolg als Hauptdarstellerin im Musical "Ewigi Liebi" gewann sie für ihr Debütalbum vor kurzem einen Swiss Music Award in der Kategorie "Best Breaking Act", also für den künstlerischen Durchbruch.

Auch privat läuft alles bestens: "Ja, ich bin vergeben. Im Moment möchten wir unsere Beziehung aber für uns behalten", so die Luzernerin zurückhaltend. Sie wolle ihr Privatleben so gut es geht schützen und nicht verraten, wer der Glückliche ist. Gleichzeitig dementiert sie Gerüchte, ihr neuer Partner sei der niederländische Sänger und Musikproduzent Alain Clark (31): "Alain und ich verstehen uns super, doch er ist nicht mein Freund."

Und sofort lenkt die Sängerin vom Privaten ab und spricht von ihrem Beruf: "Jetzt geht dann endlich die Open-Air-Saison los und ich darf mit der achtköpfigen Band zu vielen tollen Events spielen. Darauf freue ich mich riesig", so die Künstlerin, die soeben ihre erste Tour mit mehr als 60 Konzerten beendet hat. "Die Musik ist alles für mich und ich bin sehr froh, dass ich voll davon leben kann."