Showbusiness

Carlos Leal kündigt sein erstes Solo-Album an

Kündigte ein Solo-Album an: Carlos Leal (Archiv)

Kündigte ein Solo-Album an: Carlos Leal (Archiv)

Allen Engagements als Schauspieler zum Trotz: Carlos Leal will auch weiterhin auf die Musik setzen. In einem Interview hat der welsche Darsteller und einstige Sänger der Hip-Hop-Band Sens Unik verraten, dass er 2015 sein erstes Solo-Album veröffentlichen will.

Carlos Leal hat in einem Interview verraten, dass er weiter auf die Musik setzen will. Und noch mehr: 2015 sein erstes Solo-Album veröffentlichen will.Wie das Album klingen und wo es erscheinen wird, bleibt vorerst noch Leals Geheimnis.

Der 44-Jährige hat derzeit einen dichten Terminplan: Leal erzählte dem Magazin "Tele", er habe soeben seine achte Rolle für eine US-amerikanische Produktion als französischer Ermittler erhalten. Auch in der zweiten Staffel der SRF-Serie "Der Bestatter" spielt Leal einen Ermittler mit französischem Akzent.

Neben seinen Filmrollen und den musikalischen Ambitionen hat Leal gemäss eigenen Aussagen vor allem ein Ziel: "Im Moment möchte ich vor allem ein guter Vater für meinen phantastischen Sohn Elvis sein." Mit dem 6-Jährigen und seiner Frau, der belgischen Schauspielerin Jo Kelly lebt Leal in Los Angeles.

Meistgesehen

Artboard 1