Business

Bruno Kernen gründet eigenes Glace-Unternehmen

Bruno Kernen legt als Glaceproduzent einen Blitzstart hin (Archiv)

Bruno Kernen legt als Glaceproduzent einen Blitzstart hin (Archiv)

Als Skirennfahrer hat Bruno Kernen im Winter seine Erfolge gefeiert. Nun setzt der 37-Jährige auf den Sommer: Mit der Glace-Marke «Gelati del Sole by Bruno Kernen» will er die Schweiz erobern.

Der Ex-Skistar beliefert bereits einige Restaurants in der Region Bern. Doch der ehrgeizige Berner will auch als Glace-Produzent hoch hinaus. "Mein Traum ist es, dass mein Eis bald schweizweit erhältlich ist."

Der Grund, warum der erfolgreiche Skifahrer nun Glace produziert, ist einfach: "Ich bin ein Riesenschleckmaul, das brachte mich auf die Idee, Glace-Unternehmer zu werden", erklärt Kernen. Schon 30 verschiedenen Sorten stellt das sechsköpfige Team her. Da wird die Wahl zur Qual - aber nicht für Kernen. "Obwohl ich eher ein Sorbet-Typ bin, ist das Kokosrahmglace klar mein Favorit."

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1