Brit Awards 2010
Brit Awards: Nominationen sind bekannt

Lady Gaga, Pixie Lott und Lily Allen wollen an den diesjährigen Brit Awards abräumen. Sie sind jeweils in drei Kategorien nominiert. Die Verleihung findet am 16. Februar 2010 im Londoner «Earl's Court» statt.

Merken
Drucken
Teilen
So viele Twitter-Follower wie sie hat keine: US-Pop-Diva Lady Gaga (Archiv)
19 Bilder
Lady Gaga
Lady Gaga Lady Gaga im Album-Booklet einer Deluxe-Edition ihrer CD «The Fame Monster».
Lady Gaga
Lady Gaga
Bei Gottschalk auf dem Sofa Lady Gaga zu Besuch bei Wetten dass...? mit Thomas Gottschalk
Lady Gaga
Lady Gaga
Lady Gaga provoziert mit extravaganten Outfits Hier bei ihrem Konzert in Mailand am 4. Dezember 2010
Lady Gaga am Glastonbury Festival
«Kein Stück Fleisch» Lady Gaga accepts the award for Video of the Year at the MTV Video Music Awards on Sunday, Sept. 12, 2010 in Los Angeles. (AP Photo/Matt Sayles)
Lady Gaga
Ein echter Vogel Zu Gast bei den MTV Music Awards
Lady Gaga
Lady Gaga brennt
Lady Gaga
Sängerin Lady Gaga blickt bereits nach vorne - Silvester ist sie in New York
Pop-Superstar Lady Gaga
Sängerin Lady Gaga (Archiv)

So viele Twitter-Follower wie sie hat keine: US-Pop-Diva Lady Gaga (Archiv)

Keystone

Lady Gaga ist in den Kategorien «International Female Solo Artist», mit ihrem Album «The Fame» und als «International Breakthrough Act» nominiert.

Pixie Lott in den Kategorien «British Female Solo Artist», «British Breakthrough Act» und mit ihrer Single «Mama Do».

Und Lily Allen ist mit ihrer Single «The Fear», mit ihrem Album «It's Not Me, It's You» in der Kategorie «MasterCard British Album» und als «British Female Solo Artist» nominiert.

Ebenfalls drei Mal gewinnen können die Boyband JLS und die Indie-Rock-Band «Florence and the Machine».

Die Brit Awards werden jährlich von der britischen Musikindustrie vergeben. Vergleichbar sind sie mit dem amerikanischen Grammy.