Der Hund war Enten hinterhergejagt und kam anschliessend nicht mehr aus eigener Kraft aus dem Wasser.

Der Vorfall vom 22. April wurde erst diese Woche bekannt und entwickelte sich sofort zu einem Top-Thema in den sozialen Medien. Der linke Blogger Leonardo Stoppa witzelte auf YouTube, Marcela Temer habe nicht den Hund, sondern eine Ente retten wollen - "Temers letzten Wähler". Der Blogger José Simão schrieb: "Marcelas Hund wollte Suizid begehen. Er hat es nicht mehr mit Temer ausgehalten."

Temer ist mehr als vier Jahrzehnte älter als seine Frau, eine ehemalige Schönheitskönigin. Gegen den brasilianischen Präsidenten wird in mehreren Korruptionsfällen ermittelt. Der 76-jährige Konservative war 2016 nach der Absetzung seiner linksgerichteten Vorgängerin Dilma Rousseff ins Amt gekommen.