Haarpracht

Bradley Cooper liess sich gerne zum Italiener umstylen

Bradley Cooper mit und ohne Locken (Archiv)

Bradley Cooper mit und ohne Locken (Archiv)

Bradley Cooper hat es genossen, seine glatten Haare für den Film «American Hustle» in Locken zu legen. «Ich wollte immer dunkle Haare und dunkle Augen haben», sagt er Seine Mutter sei Italienerin und alle seine Cousins hätten dunkle Haare.

"Das ist das Tolle daran, wenn man Schauspieler ist - man kann das tun, was man sich erträumt", sagte Cooper in der US-Fernsehshow von Moderatorin Ellen DeGeneres. Beim Dreh des Oscarfavoriten "American Hustle" habe er drei Stunden täglich mit Lockenwicklern in der Maske zugebracht. "Sie haben mich mit meiner Trockenhaube immer in eine Ecke verfrachtet", berichtete der 39-Jährige.

Cooper spielt in der Kriminalkomödie einen FBI-Agenten, der noch bei Mama wohnt. Die Oscars werden am 2. März zum 86. Mal verliehen.

American Hustle - der Trailer

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1