16 ohne Papi

Brad Pitt verpasst 16. Geburtstag seines Sohnes Maddox

Maddox Jolie-Pitt (l), Angelina Jolie und Brad Pitt 2013 in gemeinsamen besseren Zeiten. Der 16. Geburtstag von Maddox hat Pitt am 5. August 2017 verpasst und ist stinksauer. (Archiv)

Maddox Jolie-Pitt (l), Angelina Jolie und Brad Pitt 2013 in gemeinsamen besseren Zeiten. Der 16. Geburtstag von Maddox hat Pitt am 5. August 2017 verpasst und ist stinksauer. (Archiv)

US-Schauspieler Brad Pitt hat am 5. August den 16. Geburtstag seines Adoptivsohnes Maddox verpasst. Vergessen hat er ihn nicht, aber seine Ex Angelina Jolie hat ihn nicht zum Fest eingeladen.

"Brad ist stinksauer und traurig, dass er das erste grosse Familienereignis seit der Trennung verpasst hat", verriet ein Freund des 53-jährigen Pitt auf Hollywood Life, wie "Blick" am Montag schrieb. In den USA ist der 16. Geburtstag ein wichtiges Fest.

Pitt und Jolie haben sechs gemeinsame Kinder. Die beiden haben immer wieder betont, dass ihr Nachwuchs nicht unter ihrer Scheidung leiden sollte.

Meistgesehen

Artboard 1