Nachwuchs

Boxer Mike Tyson wird zum achten Mal Vater

Mike Tyson (Archiv)

Mike Tyson (Archiv)

Der US-amerikanische Boxer Mike Tyson (44) ist zum achten Mal Vater geworden. Seine Frau Lakiha Spicer Tyson brachte am Dienstag (Ortszeit) in Las Vegas, einen acht Pfund schweren Sohn zur Welt, wie ein Sprecher des Boxers einen Bericht von «People Magazine» bestätigte.

Das Paar habe sich auf den Namen Morocco Elijah Tyson geeinigt, schreibt das Blatt. Die Geburt seines Sohnes ist ein Neuanfang für Mike Tyson, dessen vierjährige Tochter Exodus aus einer früheren Beziehung nach einem Unfall vor knapp zwei Jahren gestorben war.

Dabei hatte sich das Kind beim Spielen mit dem Kopf in einer Kabelschlinge eines Laufbands verheddert, aus der es sich nicht mehr befreien konnte. Der einstige Schwergewichts-Weltmeister wird ab diesem Sommer in der zweiten Folge der Komödie "The Hangover" zu sehen sein.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1