Vater-Sohn-Ausflug

Bliggs macht mit Sohn Lio einen Ausflug an den Flughafen

Wie der Vater, so der Sohn: Offenbar mag nicht nur Sohn Lio Flugzeuge, sondern auch Vater Bligg (Mitte, im Bild mit Swiss-CEO Thomas Klühr und Regierungsrätin Carmen Walker Späh) hat eine Vorliebe für die grossen Vögel. (Archivbild)

Wie der Vater, so der Sohn: Offenbar mag nicht nur Sohn Lio Flugzeuge, sondern auch Vater Bligg (Mitte, im Bild mit Swiss-CEO Thomas Klühr und Regierungsrätin Carmen Walker Späh) hat eine Vorliebe für die grossen Vögel. (Archivbild)

Rapper Bligg ist eigentlich bekannt dafür, sein Privatleben unter Verschluss zu halten. Das ist nicht immer einfach mit einem zweijährigen Sohn: So wurden Bligg und Lio bei einem Vater-Sohn-Ausflug an den Zürcher Flughafen von Paparazzi abgelichtet.

Wie so viele Kleinkinder hat offenbar auch Bliggs Sohn eine Vorliebe für Flugzeuge. Der 40-Jährige zeigte dem staunenden Zweijährigen die startenden und landenden Flugzeuge, danach habe er ihm Leckeres in einem der Läden im Flughafen gekauft, schrieb die Illustrierte "GlücksPost", welche die Bilder dazu abdruckte.

Wie glücklich der Musiker selber über die Veröffentlichung der Bilder ist, bleibt fraglich. Zumindest hat er versucht, seinen Sohn mit einer grossen Sonnenbrille zu tarnen.

Lio ist der Sohn von Bligg und der Choreografin und Tänzerin Tiziana Cocca. Schon länger kursieren immer wieder Gerüchte, das Paar habe sich getrennt. Der Musiker äusserte sich dazu bisher nicht.

Meistgesehen

Artboard 1