Hobby

Bligg baut mit Lego Sehenswürdigkeiten nach

Hofft auf zwei Swiss Music Awards: Bligg (Archiv)

Hofft auf zwei Swiss Music Awards: Bligg (Archiv)

Erfolgsmusiker Bligg alias Marco Bliggenstorfer spielt auch mit 37 Jahren noch mit Lego. Immerhin mit der Erwachsenenversion. Weil er Architekturfan ist, baut er mit Lego for Men die schönsten Bauwerke der Welt nach, von der Sydney Opera bis zur Seattle Space Needle.

Während seiner gegenwärtigen "Service Publigg"-Tour dürfte er allerdings nicht viel zum Klötzchen stapeln kommen. Um für die Bühne fit zu sein, trainiert er fast täglich, wie er dem "Migros-Magazin" erzählt. Aber auch seine Tournée weckt in ihm das Kind im Manne: Zu touren sei jedes Mal wie ein Klassenlager, sagt er.

Bligg hat kommenden Freitag Chancen auf zwei Swiss Music Awards: Er ist in den Kategorien Best Album Urban National und Best Hit National aufgestellt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1