Guter Zweck

Beyonce unterstützt UNO-Kampagne mit Musikvideo

Will ihren Fingerabdruck auf der Welt hinterlassen: Beyoncé (Archiv)

Will ihren Fingerabdruck auf der Welt hinterlassen: Beyoncé (Archiv)

US-Popstar Beyonce will mit einem Musikvideo eine UNO-Kampagne für mehr humanitäres Engagement unterstützen. Der für den 19. August geplante «World Humanitarian Day» sei eine Chance, «unseren Fingerabdruck auf der Welt zu hinterlassen», teilte die Sängerin am Donnerstag mit.

In Zusammenarbeit mit der Liedermacherin Diane Warren wird Beyonce im New Yorker UNO-Hauptquartier vor Publikum ein Video zu ihrem Song "I was here" drehen. Das Video soll am 19. August Premiere feiern.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1