Die US-Sängerin veröffentlichte am Wochenende auf ihrer Facebook-Seite zunächst einen 15 Sekunden langen Ausschnitt aus dem Lied und verweist am Ende auf den von dem Rapper Jay-Z gegründeten kostenpflichtigen Musikdienst Tidal. Beyoncé und Jay-Z sind seit Anfang April 2008 verheiratet.

In dem Video zu "Die With You" ist Beyoncé am Klavier zu sehen, wie sie lächelnd in die Kamera blickt und Liedzeilen singt wie: "Ich öffne meine Augen, nur um Dich zu sehen, ich lebe, nur um mit Dir zu sterben."

Die With You. Watch the full video on TIDAL.com

Posted by Beyoncé on Samstag, 4. April 2015

Beyoncé kündet neuen Song auf Facebook an.

Jay-Z hatte Tidal Ende März vorgestellt - unter anderem unterstützt von Beyoncé selbst, Popstar Madonna und dem Elektroduo Daft Punk. Zahlreiche Künstler agieren als Gesellschafter des Angebots und bringen mit Tidal erstmals einen von ihnen kontrollierten Streamingdienst auf den Weg. Das Angebot soll der Konkurrenz von Spotify und anderen Diensten die Stirn bieten.