Besonders pikant: Tidal gehört Beyoncés Ehemann und Wests ehemaligem Förderer Jay Z. Dieser kaufte den Online-Dienst, der seine Wurzeln in Oslo hat, 2015 mit seiner Beteiligungsgesellschaft Project Panther für 56 Millionen Dollar. Seine Frau und West veröffentlichten ihre Alben "Lemonade" und "The Life of Pablo" 2016 exklusiv auf Tidal.