Harmoniebedürftig

Bei Streit lädt Heiner Lauterbach zur Familienkonferenz ins Bett

Der deutsche Schauspieler Heiner Lauterbach begibt sich bei Streit mit seiner Familie ins Bett. (Archiv)

Der deutsche Schauspieler Heiner Lauterbach begibt sich bei Streit mit seiner Familie ins Bett. (Archiv)

Der deutsche Schauspieler Heiner Lauterbach hat in seiner Ehe gern das letzte Wort. Bei Streit zieht es ihn ins Bett.

"Nachgeben ist nicht mein Kerngeschäft", sagte der 66-Jährige der Illustrierten "Bunte" laut Vorabmeldung vom Mittwoch. Eine Grundspannung zwischen Partnern halte er allerdings nicht für nötig. "Ich brauche sie nicht unbedingt, ich bin harmoniebedürftig - aber Gleichgültigkeit sollte nicht einkehren."

Gebe es Streit, finde im Hause Lauterbach abends eine Familienkonferenz statt. "Da kommen alle ins Bett, auch die Kinder - dann liegen wir da, quatschen über alles und nehmen uns in den Arm."

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1