Verlobung
Bei einem Bier auf der Terrasse hat sich Gölä verlobt

Der Büezer-Rocker Gölä hat seinen «Schwan» gefunden. Der 44-Jährige und die 23-jährige Heidi aus dem Berner Oberland haben sich verlobt. «Bei einem Bier», wie er sagt.

Drucken
Teilen
Muskiker Gölä ist frisch verliebt
9 Bilder
Göläs Körper trägt einen ganzen Zoo auf dem Körper
Mundartrocker Gölä am Zug der Zünfte durch die Zürcher Innenstadt
Mundart-Rocker Gölä hat kürzlich seine neue CD Ängu und Dämone auf den Markt gebracht.
Gipfelstürmer unter sich: Gölä und Polo Hofer auf dem Niesen.
Zuverlässig und kräftig: So ist er, der Wagen von Gölä
Für ihn ist antiautoritäre Erziehung «Blödsinn» Für ihn ist antiautoritäre Erziehung "Blödsinn": Musiker Gölä (Archiv)
Gölä war als Kind ein Rebell Gölä war als Kind ein Rebell (Archiv)
Gölä baut mit Wettinger Schülern «Das Zelt» auf

Muskiker Gölä ist frisch verliebt

Radio Argovia

«Ja, wir sind verlobt», bestätigt Gölä gegenüber «SonntagsBlick». Am Nachmittag hätte er um die Hand von Heidi angehalten. «Bei einem Bier daheim auf der Terrasse.»

Als romantische Kulisse diente der Thunersee mit dem Alpenpanorama. Die Ringe hat das glückliche Paar gemeinsam ausgesucht. «Ich bin verdammt verliebt, so wie noch nie. Und super glücklich!» schwärmt Heidi. An Weihnachten hatte es zwischen den beiden gefunkt. In einer Coop-Filiale war Gölä die hübsche Verkäuferin aufgefallen.

Einen Termin für die Hochzeit haben die beiden noch nicht, aber der «Ängu u Dämone»-Erfolgsrocker ist sicher, dass Heidi die Richtige ist. «So etwas fühlt man», sagt der Rockstar bestimmt.

Aktuelle Nachrichten