"Ich bin kein Jetzt-funkt-es-ganz-schnell-Typ", sagte die 29-Jährige der "GlücksPost". Kennenlernen, sich Annähern und Liebe seien "ein weites Feld". Den "Mr. Right" werde sie daran erkennen, dass sie sich vorstellen könnte, ihn ihren Eltern vorzustellen. "Oder der Öffentlichkeit - ein noch grösserer Schritt".