TV-Comeback

Bauernregeln nach der Babypause für Moderatorin Karin Lanz

Sie strahlt wieder in die Kamera: Moderatorin Karin Lanz (Archiv)

Sie strahlt wieder in die Kamera: Moderatorin Karin Lanz (Archiv)

Die einstige Miss-Schweiz-Kandidatin lässt das öffentliche Auftreten nicht: Moderatorin Karin Lanz ist nach zwei Jahren Babypause zurück vor der Kamera. Für die 3Sat-Wissenssendung nimmt sie in Berlin gängige Bauernregeln unter die Lupe.

"Wie jetzt...?" So heisst die wöchentliche Rubrik der 3Sat-Wissenssendung "Nano", für die Lanz vor die Kamera steigt. Damit begibt sich die frühere Moderatorin der Schweizer Version von "Big Brother" zurück ins Rampenlicht. "Das Format vermittelt Wissen auf eine unterhaltsame Weise", sagt die 35-Jährige der Gratiszeitung "20 Minuten". Es sei Infotainment auf höchstem Niveau, verspricht die Baslerin.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1