Ungewohnt

Baschi: «Muss mich erst noch an das Singleleben gewöhnen»

Baschi muss sich ans Singleleben erst noch gewöhnen.

Baschi muss sich ans Singleleben erst noch gewöhnen.

Ende März trennten sich Baschi und seine Freundin Katy Winter nach 9 Jahren Beziehungen. Ihr Haus im Fricktal haben die beiden inzwischen geräumt. Es gäbe keine neue Frau in seinem Leben, stellt der Baselbieter Sänger klar.

Vor einem Monat haben sich der 26-jährige Baschi und seine vier Jahre ältere Jugendliebe Katy Winter nach neun Jahren Beziehung getrennt. Am Dreh zu seinem neuen Video in Basel hat «20 Minuten» nun eine Brünette an seiner Seite ausgemacht. Baschis neue Flamme? «Das ist nicht meine neue Flamme, sondern eine Schauspielerin!», sagt der Sänger dem Blatt.

«Ich muss mich noch an das Singleleben gewöhnen», sagt der Baselbieter über seinen neuen Zivilstand. Das Ende der Beziehung sei «natürlich», traurig, aber «es war keine Tragödie.»
Ihre Bleibe in Frick haben die beiden längst geräumt. Sie seien aber noch immer in Kontakt. «Wir hören voneinander und unterstützen uns gegenseitig. Es ist okay.»
Das neue Album von Baschi soll in ein paar Wochen erscheinen. (rsn)

Meistgesehen

Artboard 1