Beziehungsstatus
Bachelor Joel Herger: Es ist schwierig, sich zu treffen

Der aktuelle Bachelor Joel Herger ist vergeben, so viel ist klar. Ob aus der Verbindung mit der noch unbekannten Kandidatin etwas Festes wird, weiss er noch nicht. Doch immerhin: "Wir haben den ersten Grundstein für eine Beziehung gelegt."

Drucken
Teilen
Ob die Frau, der er in "Der Bachelor" die letzte Rose schenken wird, seine Frau fürs Leben ist, wagt Joel Herger zu bezweifeln. (3+)

Ob die Frau, der er in "Der Bachelor" die letzte Rose schenken wird, seine Frau fürs Leben ist, wagt Joel Herger zu bezweifeln. (3+)

3+

Es sei derzeit sehr schwierig, sich besser kennenzulernen und die Gefühle zu vertiefen, sagte der 34-Jährige im Interview, das im "March-Anzeiger", dem "Höfner Volksblatt" und dem "Boten der Urschweiz" erschienen ist. Er sei so oft unterwegs und wenn nicht, dann müssen er und seine Freundin "extrem aufpassen, dass man uns nicht zusammen sieht".

Joel Herger hätte nach eigenen Angaben auch auf dem "normalen" Weg Frauen kennenlernen können. Weil die Richtige bisher noch nicht dabei gewesen ist, hat sich der Ausserschwyzer für den abenteuerlichen Weg im Fernsehen entschieden. Dort hat er nun zwar eine Frau gefunden, doch dafür, dass seine momentane Verliebtheit für immer dauern wird, will er nicht die Hand ins Feuer legen. "Die Chance, beim 'Bachelor' die Frau fürs Leben kennenzulernen, ist gering."