Der Bachelor

Aus für versexte Vanny in der sechsten «Bachelor"-Folge

Vanny (l) und Olga (Bilder 3+)

Vanny (l) und Olga (Bilder 3+)

Erotik-Model Vanny Vanille ist am Montag in der sechsten Folge von «Der Bachelor» ausgeschieden. Dass jedes Gespräch mit ihr sich um Sex drehte, war Vujo Gavric dann doch zu oberflächlich. Ebenfalls gehen musste die gebürtige Ukrainerin Olga.

Die in Österreich lebende Deutsche Vanny Vanille - so ihr Künstlername - hatte in der Sendung von der ersten Folge an offensiv Schlüpfrigkeiten abgesondert. Sie brauche zehn Mal täglich Sex, behauptete sie unter anderem. Da stellte sich schon die Frage, wie sie nebenher ihr Zahnarztstudium absolvieren will - zumal sie auch noch strippt.

Mit Vanny (25) abreisen musste auch Olga, die mit ihren 36 Jahren zu den reiferen Damen im Feld gehörte. Die juristische Assistentin aus dem Kanton Aargau hatte dem Bachelor beim gemeinsamen Fitness-Training gezeigt, wo der Hammer hängt. Das war dem gefühlsduseligen Gavric, der sich gern anhimmeln lässt, wohl nicht anschmiegsam genug.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1