Seine Band spiele mittlerweile für drei Generationen, sagte Meine dem "Straubinger Tagblatt". In Amerika sei der Altersdurchschnitt etwas höher wegen der Fans aus den 1980er Jahren. Im Rest der Welt sei dagegen ein unglaublich junges Publikum dazugekommen. "Das hält uns jung."

Der "Wind Of Change"-Sänger glaubt, dass junge Menschen es attraktiv finden, "eine Band zu sehen, die sowohl bretthart rockt als auch Songs spielt, bei denen es um Emotionen geht und die mitten ins Herz treffen. Das ist der Spirit, der uns am Laufen hält."