"The Beautiful Life"

Ashton Kutcher macht Fans eine Freude

Ashton Kutcher mit TV-Serie erfolglos (Archiv)

Ashton Kutcher mit TV-Serie erfolglos (Archiv)

Ashton Kutcher (31) setzt seine erfolglose TV-Serie «The Beautiful Life» (TBL) im Internet fort. Laut dem Boulevardblatt «Daily Express» will der Schauspieler und Produzent die restlichen Folgen der Serie mit Mischa Barton (23) nun beim Videoportal YouTube zeigen.

Der US-Sender "The CW Television Network" hatte TBL im September nach nur 2 Folgen wegen schlechter Einschaltquoten eingestellt. Kutcher traf die Entscheidung, weil Fans, die die verbliebenen 11 Folgen auch noch sehen wollten, ihn dazu drängten.

Er sagte: "In Zeiten, in denen Internetmedien immer mehr Bedeutung bekommen und eine grosse Reichweite erlangen, nutzen auch Produzenten von konventionellen Filminhalten das Netz, um der breiten Masse hochwertige Unterhaltung zu bieten. Als 'The Beautiful Life' im Fernsehen abgesetzt wurde, überschütteten uns die Fans mit ihre Bitte, die Serie zurückzubringen."

Meistgesehen

Artboard 1