Musikerin

Anne-Sophie Mutter war manchmal streng mit ihren Kindern

Geigen-Virtuosin Anne-Sophie Mutter (Archiv)

Geigen-Virtuosin Anne-Sophie Mutter (Archiv)

Die Geigen-Virtuosin Anne-Sophie Mutter blickt selbstkritisch auf die Erziehung ihrer Kinder zurück. In einem Interview der Zeitschrift «Für Sie» sagte die 48-Jährige laut einer Vorabmeldung vom Montag: «Manchmal war ich wohl mit meiner Umgebung strenger als mit mir selbst.»

In Auseinandersetzungen hätten ihre Kinder ihr vorgeworfen: "Mama, du misst mit zweierlei Mass." Ihre Tochter ist inzwischen 19, ihr Sohn 17.

Die Musikerin hat bei ihren Reisen ein schlechtes Gewissen, wie sie sagte: "Vielleicht liegt es daran, dass ich alleinerziehend bin. Ich muss immer sofort anrufen und mailen."

Der Vater ihrer Kinder starb vor 15 Jahren an Krebs, seitdem leidet sie unter Flugangst: "Fortan gab es nur einen Gedanken: Was, wenn mir jetzt auch noch etwas passiert?" Im Flieger betet sie zur Ablenkung.

Meistgesehen

Artboard 1