Die Lebensgefährtin von Brad Pitt war im April zur Ehrenbürgerin von Sarajevo ernannt worden und hatte angekündigt, die Stadt im Juli persönlich zu besuchen.

Sarajevo verlieh der US-Schauspielerin die Ehrenbürgerwürde mit der Begründung, sie trage mit ihrem Regiedebüt "In The Land Of Blood And Honey" dazu bei, "die Wahrheit über den Krieg" in Bosnien zu bewahren.