Unglaublich verliebt

Amanda Ammann feiert mit neuer Liebe Silvester

Amanda Ammann schwärmt von ihrem Claudio (Archiv)

Amanda Ammann schwärmt von ihrem Claudio (Archiv)

Weihnachten haben die beiden noch getrennt gefeiert - Silvester hingegen verbringen sie gemeinsam in St. Gallen: Ex-Miss-Schweiz Amanda Ammann rutscht nämlich frisch verliebt ins neue Jahr, wie die Pendlerzeitung «20minuten» weiss.

Der Glückliche heisst Claudio, ist mit 23 Jahren ein Jahr älter als seine Schönheitskönigin, kommt wie die Brünette aus der Ostschweiz und ist Wirtschaftsstudent.

Eine gemeinsame Freundin brachte die beiden Turteltauben vor zwei Monaten zusammen: "Er hat mir sofort gefallen und ich glaube, ich ihm auch", verrät die Schöne. "Ich bin unglaublich verliebt. Für mich ist es perfekt."

"Er ist so lieb zu mir und bietet mir eine starke Schulter zum Anlehnen", schwärmt die Ostschweizerin weiter und setzt noch einen drauf: "Er kann gut mit meiner Prominenz umgehen und ist überhaupt nicht eifersüchtig."

Meistgesehen

Artboard 1