Ruhestand

Alt Bundesrat Hans-Rudolf Merz ist humorvoll und romantisch

Hans-Rudolf Merz hat Humor (Archiv)

Hans-Rudolf Merz hat Humor (Archiv)

Alt Bundesrat Hans-Rudolf Merz (69) hat Freude am Leben als Senior. Er stehe am Morgen um fünf Uhr auf: «Ich lese und wandere heute nur noch, geniesse das Leben in vollen Zügen.»

Über die Landesgrenzen hinaus bekannt wurde Merz im Herbst 2010, als er im Nationalrat einen Lachanfall bekam. Damals kam ihm das Wort Bündnerfleisch erst nach mehreren Anläufen über die Lippen: "Bü..., Bü..., Bü...-Bündnerfleisch" war damals ein Hit auf Youtube.

Bü-hü-hündnerfleisch!

hündnerfleisch

"Es ist schön, wenn man als humorvoller Mensch in Erinnerung bleiben darf," sagt Merz im "Blick", als er auf den Vorfall angesprochen wird.

Doch Merz ist nicht nur humorvoll, sondern auch romantisch. Erst kürzlich hat er seiner Frau Roswitha (71), mit der er seit 44 Jahren verheiratet ist, Rosen aus dem Garten gebracht. Dabei scheute der Appenzeller keine Mühe und nahm sogar Kratzer am Unterarm in Kauf.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1