Zurich Film Festival

Alicia Vikander feiert in Zürich Europapremiere ihres neuen Films

Wird am diesjährigen Zurich Film Festival über den Grünen Teppich schreiten: Die schwedische Schauspielerin Alicia Vikander. (Archivbild)

Wird am diesjährigen Zurich Film Festival über den Grünen Teppich schreiten: Die schwedische Schauspielerin Alicia Vikander. (Archivbild)

Auf der Gästeliste des diesjährigen Zurich Film Festival (ZFF) steht ein neuer Name: Die schwedische Schauspielerin Alicia Vikander wird am 29. September persönlich zur Europapremiere ihres Films «Euphoria» anreisen, wie die Veranstalter am Donnerstag mitteilten.

Das Drama erzählt die Geschichte zweier Schwestern, die nach jahrelanger Trennung und Entfremdung aufeinander treffen und den langen und schwierigen Weg zueinander begehen.

Die 28-jährige Hauptdarstellerin ist vor allem bekannt für ihre Rolle als Gerda Wegener in "The Danish Girl" (2015). Für diese Leistung gewann sie unter anderem den Oscar als Beste Nebendarstellerin.

Kürzlich hat die Freundin von Schauspieler Michael Fassbender ("Assassin's Creed") die Dreharbeiten zu der Neuauflage von "Tomb Raider" abgeschlossen. Aktuell ist sie im Film "Tulip Fever" in den Deutschschweizer Kinos zu sehen.

Das 13. Zurich Film Festival findet vom 28. September bis am 8. Oktober statt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1