Unters Messer

Ärztlicher Notfall: Divertimento-Comedian Jonny Fischer bricht Ferien ab

Jonny Fischer

Jonny Fischer

Der Comedian Jonny Fischer vom Duo Divertimento musste seine Ferien im Piemont ausserplanmässig beenden: Beim Fussballspielen riss seine Achilles-Sehne. Am (heutigen) Donnerstag reist er heim, um sich operieren zu lassen.

"Erlebnisbericht: Herrenferien-Piemont-Fussball-Achillessehne gerissen-Trostcigarre-Heimfahrt-heute OP" schrieb der 38-Jährige auf Instagram unter ein Foto, das ihn im Rollstuhl vor schöner Aussicht und mit Zigarre im Mund zeigt.

Ob Fischers Verletzung die kommende, dritte "Sabbatical"-Tournée beeinflusst, ist vorerst nicht klar. Der nächste Termin wäre der 28. August in Das Zelt in Wettingen. Die Vorstellung ist - wie die meisten - ausverkauft. Karten zu haben sind noch für die Auftritte im März in Luzern und im Mai in Bern.

Meistgesehen

Artboard 1