Traum-Job

800 Menschen wollen Test-Schläfer in Hotel in Helsinki sein

Die US-Sängerin Katy Perry "testet" die Matratze eines Hotelbetts (Symbolbild, Archiv)

Die US-Sängerin Katy Perry "testet" die Matratze eines Hotelbetts (Symbolbild, Archiv)

Test-Schläfer in einem Hotel in Helsinki sein, dieses Jobangebot hat stolze 800 Bewerber auf den Plan gerufen. Ausgedacht hat sich die Aktion der Hoteleigentümer Tio Tikka, der dadurch für ein bisschen Werbung sorgen wollte.

Der von ihm aufgegebenen Jobbeschreibung nach soll nacheinander Nacht für Nacht eins der 35 Zimmer des Hotels getestet werden. "Ich habe vielleicht mit hundert Bewerbungen gerechnet", sagte Tikka am Freitag der Nachrichtenagentur AFP. "Aber jetzt habe ich schon etwa 800 aus der ganzen Welt - und Bewerbungsschluss ist erst in einem Monat."

Die 35 Übernachtungen in dem Hotel kosten den Test-Schläfer nichts. Es gibt sogar ein Entgelt dafür, dessen Höhe allerdings noch nicht feststeht. Einzige zu erbringende Gegenleistung sind tägliche Einträge auf dem Blog des Hotels.

"Wir suchen jemanden, der sich gut ausdrücken kann, damit die Einträge auch interessant sind und gelesen werden", sagte Tikka. Er ist seit etwa zweieinhalb Jahren Eigentümer des Hotels "Finn" im Zentrum der finnischen Hauptstadt und liess es gerade umfangreich restaurieren. Das möchte er nun durch seine ungewöhnliche Aktion bekanntmachen.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1