Kuppelshow

3+ sucht in der Berner Reitschule nach Bräuten für ledige Bauern

Rekrutierungszentrum für Bauernbräute: Berner Reitschule (Archiv)

Rekrutierungszentrum für Bauernbräute: Berner Reitschule (Archiv)

Das Berner Kulturzentrum Reitschule dürfte so ziemlich der letzte Ort sein, wo Bräute für Bauern zu finden sind. Trotzdem hat der Sender 3+ die Betreiber angeschrieben mit der Bitte, ihre «tierliebe» Klientel auf «Bauer, ledig, sucht ...» aufmerksam zu machen.

"Es schauen bei Ihnen sicher regelmässig viele tierliebende Personen vorbei, die möglicherweise selber ledig sind oder ledige Freundinnen haben, die sich für die Sendung interessieren könnten", heisst es in dem Schreiben, aus dem das Portal watson.ch am Mittwoch zitiert hat.

Watson hat bei der zuständigen Produktionsfirma Eyeworks nachgefragt. Dort zeigte man sich erstaunt darüber, dass die Reitschule gar keine Reitschule ist. "Dann war es wohl ein Versehen. Wir suchen schon in alle möglichen Richtungen und fragen auch bei ländlichen Clubs und Restaurants nach, aber in diesem Kontext macht das Schreiben tatsächlich keinen Sinn", sagte ein Sprecher dem Portal.

Unschwer zu erraten: Eyeworks ist eine deutsche Firma.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1