Überschwemmung
Nach Unwetter: Hier werden Hunde mit Booten aus einem polnischen Tierheim evakuiert

In Teilen Polens haben starke Regenfälle für schwere Überschwemmungen gesorgt. Laut Medienberichten sind Hunderte Gebäude von den Fluten betroffen. Doch nicht nur Menschen, auch Tieren steht das Wasser bis zum Hals.

Merken
Drucken
Teilen

In der polnischen Stadt Wladowice Dolne mussten Hunde mit Booten evakuiert werden. Dies, nachdem ein Fluss über die Ufer trat und das nahe liegende Tierheim überflutet hatte.

Laut Angaben des Tierheimleiters haben Anwohner dabei geholfen, die durch die Überschwemmung gefährdeten Tiere zu retten. Insgesamt wurden 55 Hunde und eine Katze in eine provisorische Unterkunft gebracht.

Der starke Regen soll in Polen noch bis Freitag anhalten. Das polnische Institut für Meteorologie hat eine Hochwasserwarnung für den gesamten Südosten des Landes erlassen. (luk)