Lottogewinn

Million nie eingefordert: Swisslos sucht Lotto-Gewinner

Swisslos suchte bislang erfolglos nach dem frischgebackenen Millionär. (Symbolbild)

Swisslos suchte bislang erfolglos nach dem frischgebackenen Millionär. (Symbolbild)

Im März verhalfen sechs Gewinnzahlen einer Person zu einer Million Franken. Swisslos sucht aber immer noch nach dem glücklichen Gewinner. Findet sich niemand, fliesst das Geld in den Reingewinn der Swisslos.

(sku) Wer wünscht sich nicht, wenigstens einmal im Leben im Lotto zu gewinnen? Für eine Person wurde dieser Traum wahr: Ihr Los mit den Zahlen 2, 3, 8, 10, 18 und 24 gewann am 7. März eine Million Franken. Wie Swisslos am Donnerstag schreibt, hat sich aber bis heute niemand gemeldet. Auch die Quittung sei bis anhin an keiner Verkaufsstelle auf einen allfälligen Gewinn hin kontrolliert worden. Wie Swisslos schreibt, wurde der Swiss Lotto-Schein am Sonntag, 2. Februar, um 15.35 Uhr an der Stazione Shell in Campocologno im Puschlav eingereicht.

Gemäss Mitteilung verfallen Gewinne genau nach 26 Wochen zu Gunsten des Zweckes von Swisslos. Werde die Gewinnerin oder der Gewinner also nicht bis am Samstag, 5. September, gefunden, fliesse das Geld in den Reingewinn der Swisslos.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1