Listerien

Migros ruft drei Saladbowls mit Poulet zurück

Eines von drei Produkten, welches die Migros zurückgerufen hat: Die «Migros Daily Saladbowl Poulet».

Eines von drei Produkten, welches die Migros zurückgerufen hat: Die «Migros Daily Saladbowl Poulet».

Der Detailhändler Migros hat bei einer internen Kontrolle Listerien im Poulet von drei Saladbowls gefunden. Ein Gesundheitsrisiko könne nicht ausgeschlossen werden.

(dpo) Die Migros bittet ihre Kundinnen und Kunden, die entsprechenden Produkte nicht zu essen, wie sie in einer Mitteilung am Dienstag schreibt. Vom Rückruf betroffen sind drei Produkte. Die «Migros Daily Saladbowl Poulet» mit Verbrauchsdatum 15.-16. Dezember, die «Migros Daily Saladbowl Chicken Cheese» ebenfalls mit Verbrauchsdatum 15.-16. Dezember und «Anna's Best Saladbowl Poulet Caprese» mit Verbrauchsdatum 15., 17. sowie 18. Dezember.

Die betroffenen Produkte seien bereits aus den Regalen der Migros entfernt worden, heisst es. Kunden, die eines der genannten Produkte gekauft haben, können es in die Filiale zurückbringen und erhalten den Verkaufspreis zurückerstattet.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1