Vermischtes

Geografieprofessor Michael Schaepman wird neuer Rektor der Universität Zürich

Die Universität Zürich bekommt einen Professor der Geografie als neuen Rektor.

Die Universität Zürich bekommt einen Professor der Geografie als neuen Rektor.

Der Universitätsrat hat Michael Schaepman zum neuen Rektor der Universität Zürich gewählt. Der Geografieprofessor war der einzige Kandidat – seine Wahl damit eine Formsache.

(gb.) Schaepman tritt sein Amt per 1. August an. Wie die Universität Zürich am Freitag mitteilte, hat ihn der Universitätsrat an seiner Sitzung vom 9. Juli gewählt. Er folgt auf Gabriele Siegert, welche die Universität Zürich seit Februar ad interim geleitet hatte.

Michael Schaepman ist ordentlicher Professor für Fernerkundung und war bis anhin als Prorektor tätig. Seine Wahl war eine Formsache, da ihn der Universitätsrat bereits als einzigen Kandidaten vorgeschlagen hatte. Anfang Juli wurde Schaepman vom Senat nominiert.

Meistgesehen

Artboard 1