Im Video
Da wird einem vom Zuschauen fast übel: «Dennis» bringt Fähre kräftig ins Schwanken

Wer sich an Bord dieser Fähre im schottischen Ardrossan befindet, verfügt hoffentlich über einen festen Magen! Das Sturmtief "Dennis" machte das Anlegemanöver mit Windböen von bis zu 130 km/h zu einer Herausforderung. Trotz der schwierigen Bedingungen konnte die Fähre sicher im Hafen einlaufen.

Drucken
Teilen

Aktuelle Nachrichten