Promoted Content
Sommeraktivitäten rund ums «Kambly Erlebnis»

Die Kambly Erlebniswelt erstrahlt in neuem Glanz und vielseitige Aktivitäten sorgen für unbeschwerten Familienspass: Backanlässe, Naturführungen, Schnitzeljagd, Entdeckerpfad, Foxtrail oder Foto-OL bringen Abwechslung in die Sommerferien.

Erstellt im Auftrag der Kambly SA
Drucken
Teilen

Dieser Artikel wurde von der Kambly SA aufbereitet und alleinig verantwortet. Hier geht es zu den Richtlinien für Paid Content.

Das «Kambly Erlebnis» im neuen Kleid

Anlässlich des 111-Jahr Jubiläums der bekanntesten und beliebtesten Biscuitmarke der Schweiz, wurde die Erlebniswelt «Kambly Erlebnis» in Trubschachen im Emmental aufgefrischt und erstrahlt pünktlich zu den Sommerferien in neuem Glanz. Interaktive Erlebnisstationen lassen die Besucher die Geheimnisse der Feingebäck-Kunst noch lebendiger und spielerischer entdecken als bisher. Für Kinder wurde eine Spielecke geschaffen, wo sie in die Rolle der Bäckerin oder des Lokführers schlüpfen können. Das «Kambly Erlebnis» ist von Montag bis Sonntag geöffnet, der Eintritt ist kostenlos.

Eine der neuen Attraktionen im Kambly Erlebnis, die Holztiere im Eingangsbereich

Eine der neuen Attraktionen im Kambly Erlebnis, die Holztiere im Eingangsbereich

Spannende Familienangebote für kurzweilige Sommerferien

Die vielfältigen Angebote rund ums «Kambly Erlebnis» lassen den Ausflug ins Emmental zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Die Kambly Maîtres Confiseurs gewähren an den Backanlässen Einblick in die Geheimnisse der Feingebäck-Kunst. Gemeinsam mit den Confiseurinnen betätigen sich Kinder oder Familien an den 2-stündigen Backanlässen kreativ und stellen ihre eigenen Biscuits her. Beim Programm «Backen & Basteln» werden zuerst feine Cookies gebacken. Anschliessend sind beim Verzieren des Dosendeckels der Kreativität und Fantasie keine Grenzen gesetzt. Was gibt es schöneres, als die selber gebackenen Guetzli in einer einzigartigen und selber verzierten Dose mit nach Hause zu nehmen? Die Backanlässe eignen sich für Kinder ab 6 Jahren und können direkt online gebucht werden.

Wer lieber draussen unterwegs ist, kann rund um das «Kambly Erlebnis» viele spannende Abenteuer erleben. In den Sommerferien bietet Bauer Armin Führungen in die Natur an. In unmittelbarer Nähe zum «Kambly Erlebnis» versetzt er Gross und Klein ins Staunen und öffnet die Augen für manch kleines Naturgeheimnis am Wegesrand.

Der eigenen Kreativität beim Backen & Basteln freien Lauf lassen

Der eigenen Kreativität beim Backen & Basteln freien Lauf lassen

Entdeckerpfad Trubschachen

Auf dem Entdeckerpfad mit Start und Ziel im «Kambly Erlebnis» erfahren kleine und grosse Entdecker von den drei Eichhörnchen viel Spannendes zum Dorf und seinen Bewohnern. Unglaublich, was es im Dorf Trubschachen und der unmittelbaren Umgebung alles zu entdecken gibt. Ein Spielplatz mit Grillstelle lädt zum gemütlichen Picknick ein und an heissen Tagen sorgt der Fluss Ilfis für eine willkommene Abkühlung. Bis zum Ziel im «Kambly Erlebnis» sind kleine Aufgaben und Rätsel zu lösen, welche im Büchlein farbenfroh und kindergerecht illustriert sind. Wer unterwegs den richtigen Geheimcode herausgefunden hat, dem winkt im Kambly Erlebnis eine kleine Überraschung.

Der Entdeckerpfad in Trubschachen für kleine und grosse Entdecker

Der Entdeckerpfad in Trubschachen für kleine und grosse Entdecker

Schnitzeljagd Langnau-Trubschachen

Auf der Schnitzeljagd findet die Eichhörnchenfamilie vom Entdeckerpfad ihre als Wintervorrat versteckten Nüsse nicht mehr. Mit Hilfe verschiedener Tiere, welche sich auf dem Weg von Langnau nach Trubschachen entlang der Ilfis verstecken, finden die Kinder und Familien die verschwundenen Nüsse der Eichhörnchen. Unterwegs gibt’s zwei Grillstellen und auf dem Erlebnisbauernhof ist der Besuch bei den Hoftieren ausdrücklich erlaubt. Wer die korrekte Anzahl Nüsse gefunden hat, erhält im Kambly Erlebnis eine kleine Belohnung.

Die Schnitzeljagd startet beim Hallen- und Freibad in Langnau im Emmental und kann bestens mit einem Besuch in der Badi kombiniert werden. Der Ausgangspunkt ist mit dem öffentlichen Verkehr (Bus ab Bahnhof Langnau oder Trubschachen nach Bärau, Schwimmbad) erreichbar.

Verschiedene Tiere helfen bei der Suche nach den versteckten Nüssen auf der Schnitzeljagd

Verschiedene Tiere helfen bei der Suche nach den versteckten Nüssen auf der Schnitzeljagd

Foxtrail «Emma»

Jim Knopfs Lokomotive Emma hat vom schönen Emmental und der Emme gehört und wollte diese Gegend unbedingt besuchen, da sie den gleichen Namen trägt. Sie ist auf eigene Faust losgezogen um die Umgebung zu erkunden. Doch Jim und Lukas sind sehr besorgt um ihre Lokomotive, darum brauchen die beiden Hilfe! Zusammen mit dem Fuchs gilt es auf dem Foxtrail Emma wieder zu finden. Aber Achtung, auf dem Weg gibt es einige Hürden zu überwinden und die Hinweise sind verzwickt und nur mit Cleverness und Teamgeist lösbar. Der Start des Foxtrails «Emma» befindet sich in Langnau oder Schüpfheim. Endpunkt ist jeweils Trubschachen.

Auf dem Foxtrail wird nach der verschwundenen Lokomotive «Emma» gesucht

Auf dem Foxtrail wird nach der verschwundenen Lokomotive «Emma» gesucht

Bretzeli Foto-OL

Nur 10 Minuten vom «Kambly Erlebnis» entfernt liegt das Dorf Marbach. Von hier führt die Bretzeli-Gondelbahn auf die 1500 m.ü.M. gelegene Marbachegg, wo eine wunderschöne Panoramaaussicht und ein vielseitiges Wanderwegnetz die Ausflügler erwarten. Für Familien bietet sich der kostenlose Bretzeli Foto-OL an. Der Foto-OL führt hinunter zum Seeli und durch lauschige Wälder. Entlang dem Weg gibt es zwei Grillstellen. Wer alle 10 Posten gefunden und die OL-Karte korrekt abgeknipst hat, erhält am Schluss bei der Berg- oder Talstation eine kleine Überraschung.

Weitere Informationen zum Kambly Erlebnis finden Sie hier

Aktuelle Nachrichten