Publireportage

Das müssen Sie über Ihre Kreditkarte wissen

Wer eine Kreditkarte besitzt, kann von einigen Vorteilen profitieren.

Wer eine Kreditkarte besitzt, kann von einigen Vorteilen profitieren.

Viele Kreditkartenbesitzer sind sich nicht bewusst, dass ihre Karte oft überaus attraktive Zusatzleistungen bietet, mit denen man viele Kosten sparen kann.

Alle lieben tolle Überraschungen, aber es gibt solche, auf die man lieber verzichten möchte. Etwa folgende: Bei einem Auffahrunfall, an dem Sie schuldlos sind, geht Ihr soeben gekaufter Flachbildfernseher kaputt.

Sicherheit beim Einkauf

Nun kommt es darauf an, ob Sie mit Ihrer Kreditkarte bezahlt haben – und falls ja, von welchem Unternehmen sie herausgegeben worden ist. Gewisse Herausgeber von Kreditkarten bieten eine Versicherung, die den Schaden deckt und Ihre Einkäufe bis 30 Tage nach Erwerb gegen Raub, Diebstahl, Zerstörung oder Beschädigung schützt.

Nachdem Sie den kaputten Fernseher ersetzt haben, entdecken Sie einen Tag später das genau gleiche Modell in einem anderen Geschäft wesentlich günstiger. Auch hier gilt wieder dasselbe Prinzip: Je nach Herausgeber wird einem die Preisdifferenz zurückerstattet. Es gibt beispielsweise eine Versicherung, bei der man innert 14 Tagen nach Kauf eines Produkts sich bei der Kreditkartenfirma melden kann, wenn man dasselbe Produkt woanders zu einem günstigeren Preis sieht. Bis zu 2’000 Franken werden einem dabei pro Jahr zurückerstattet.

Nun ist es ja so, dass der neue Fernseher irgendwann veraltet ist. Und meistens tritt genau dann ein Problem mit dem Gerät auf, wenn die Garantie abgelaufen ist. Bei gewissen Kreditkartenherausgebern profitiert man jedoch von einer kostenlosen Garantieverlängerung um weitere zwölf respektive 24 Monate. Das Gerät darf aber nicht älter als vier Jahre sein.

Unbeschwert reisen

Ein ganzes Bündel von Zusatzleistungen bieten Ihnen die Kreditkarten, wenn Sie unterwegs sind. Ein Beispiel: Schon am zweiten Tag Ihrer Ferien bekommen Sie üble Magenkrämpfe. An Ausflüge ist nicht zu denken, Sie schaffen knapp den Weg vom Bett zur Toilette und müssen sogar hospitalisiert werden. Was, wenn Sie die Ferien abbrechen müssen? In einem solchen Fall käme eine Versicherung gegen einen Reiseunterbruch zum Zug. Oder tritt während Ihrer Reise im Ausland ein medizinischer Notfall ein, gibt es für die Inhaber gewisser Kreditkarten rund um die Uhr Hilfe, ja sogar die Kosten für die Rückreise, den Rücktransport oder die Überführung in ein Spital werden übernommen.

Das Gepäck ist je nach Kreditkarte übrigens auch automatisch versichert. Und zwar während der gesamten Reise gegen Diebstahl, Raub, Beschädigung, Zerstörung oder Verlust. Und wenn Sie Ihren Mietwagen in Empfang nehmen, müssen Sie diesmal nicht überlegen, ob Sie eine zusätzliche Mietwagen-Selbstbehaltversicherung abschliessen sollen – wenn Sie Ihre Kreditkarte benutzen, können Sie sich diese Versicherung womöglich sparen, denn sie ist bei einigen Anbietern inbegriffen. Mit so viel Sicherheit kann man seine Ferien unbeschwert geniessen.

Die aufgezählten Leistungen sind übrigens in den meisten Kreditkarten der Aargauischen Kantonalbank inbegriffen. Es lohnt sich also, genau hinzuschauen, bei wem man seine Kreditkarte bezieht.

Weitere Informationen unter: www.akb.ch

Bitte richten Sie Ihre Fragen an:

Stadtanzeiger Olten

Ratgeber Geld & Finanzen

Ziegelfeldstrasse 60

4600 Olten

info@stadtanzeiger-olten.ch

Tel. 058 200 47 00

Verwandtes Thema:

Artboard 1