Gontner Seilzieherinnen Vize-Schweizer-Meister

Kürzlich nahmen die Gontner Seilzieherinnen am letzten Meisterschaftsturnier in Kirchzarten, Deutschland, teil.

Drucken

SEILZIEHEN. Die Seilziehfrauen von Gonten starteten gut in das Turnier und konnten fast alle Vorrundenkämpfe gewinnen. Auch die Südbadenmädels entschieden alle anderen Kämpfe in der Vorrunde für sich, somit waren die Südbadnerinnen und die Gontnerinnen punktegleich. Da die Südbadenmädels aber in der Jahreswertung weiter vorne lagen, besetzten sie den ersten Vorrundenplatz. Im Halbfinale zogen Südbaden gegen Sins und Gonten gegen Mosnang. Auch hier konnten die Südbadenmädels sowie die Gontnerinnen dominieren. Somit wurde es im Finale nochmals spannend. Die Gontnerinnen konnten den ersten Zug gegen die deutsche Damenmannschaft gewinnen und auch nach dem Seitenwechsel konnten die Gontnerinnen die Marke in ihre Richtung bewegen. Nach zwei Verwarnungen verloren die Gontnerinnen den Zug. Wenigstens aber konnten die Gontner Damen die Mosnanger Frauen, welche vor diesem Turnier in der Jahreswertung noch punktegleich waren, abhängen. Mit neuen Punkten Vorsprung durften die Gontnerinnen den Vize-Schweizer-Meistertitel mit nach Hause nehmen.

Obwohl die Schweizer Meisterschaft nun abgeschlossen ist, ist die Saison nicht beendet. Die Seilzieherinnen trainieren weiterhin auf den Schweizer-Cup in Glattfelden als auch die Europameisterschaft im September, welche in Assen, Holland, stattfinden wird. (pd)