Rotkreuz
Gewinneinbruch für Mobilezone

Corona-Lockdown belastet den Handy-Händler. Im Verwaltungsrat und in der Konzernleitung kommt es zu Veränderungen.

Drucken
Teilen
Mobilezone-CEO Markus Bernhard am Hauptsitz in Rotkreuz.

Mobilezone-CEO Markus Bernhard am Hauptsitz in Rotkreuz.

Bild: Boris Bürgisser (26. Oktober 2018)

(mim) Die Handy-Handelskette Mobilezone mit Hauptsitz in Rotkreuz hat letztes Jahr aufgrund der Coronakrise einen Gewinneinbruch erlitten. Der operative Gewinn auf Stufe Ebit sank um 26,3 Prozent auf 44 Millionen Franken, unter dem Strich schrumpfte der Reingewinn um 22,3 Prozent auf 34,5 Millionen Franken. Beim Umsatz resultierte ein Rückgang um 6,5 Prozent auf 1,24 Milliarden Franken.

Nachdem Mobilezone sehr gut ins Jahr gestartet sei und bis Mitte März bei den wichtigsten Kennzahlen im tiefen zweistelligen Bereich über den Vorjahresergebnissen unterwegs war, wurde diese Entwicklung mit dem ersten Corona-Lockdown Mitte März abrupt gebremst, teilt das Unternehmen mit. Sehr erfreulich habe sich nach dem Ende des ersten Lockdowns das Geschäft im Schweizer Retail entwickelt. In der Schweiz hat Mobilezone denn auch mit einem Ebit-Gewinn von etwas über 31 Millionen Franken das beste Ergebnis der 20-jährigen Unternehmensgeschichte erreicht.

Weiter teilte Mobilezone mit, dass sich Urs T. Fischer nach zwölfjähriger Tätigkeit als Präsident des Verwaltungsrates an der nächsten Generalversammlung vom 7. April nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung stellen wird. Unter seiner Führung habe sich das Unternehmen in den letzten Jahren eine starke strategische Position in der Telekommunikationsindustrie in der Schweiz und Deutschland erarbeitet. Als neuen Präsidenten wird der Verwaltungsrat der Generalversammlung Olaf Swantee vorschlagen. Swantee ist ehemaliger Chef von Sunrise. Ausserdem hat der Verwaltungsrat Jens Barth per 1. Januar 2021 zum Chief Digital Officer (CDO) und Mitglied der Konzernleitung ernannt. Akin Erdem ist im Zuge des Verkaufs des Grosshandelsgeschäftes Ende Januar 2021 aus der Konzernleitung ausgeschieden.

Aktuelle Nachrichten