Luzern
Emmi verkauft Ziegenkäsemanufaktur in Spanien

Der Schweizer Milchverarbeiter Emmi veräussert seinen Mehrheitsanteil an der spanischen Ziegenkäsemanufaktur Lácteos Caprinos S.A.

Drucken
Teilen
Über den Verkauf der Ziegenkäsemanufaktur sei Stillschweigen vereinbart worden, so Emmi. (Symbolbild)

Über den Verkauf der Ziegenkäsemanufaktur sei Stillschweigen vereinbart worden, so Emmi. (Symbolbild)

Keystone

(dpo) Emmi verkauft ihre Mehrheitsbeteiligung (80 Prozent) an die Lácteas García Baquero S.A., wie es in einer Mitteilung vom Donnerstag heisst. Der Milchverarbeiter begründet den Verkauf mit der «Ausrichtung auf ein wachstums- und margenstarkes internationales Geschäft». Die zu veräussernde Lácteos Caprinos S.A zählt laut Emmi rund 40 Vollzeitbeschäftigte und erzielt einen Jahresumsatz von rund 10 Millionen Euro.

Der Verkauf werde noch vor Jahresende vollzogen, über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden. Aus dem Verkauf ergibt sich für das Geschäftsjahr 2020 von Emmi eine einmalige, EBIT-wirksame Belastung von rund 15 Millionen.